Kerzenreste verwerten

Media

Über die Adventszeit, aber auch sonst gerne mal, sammeln sich so einige Kerzenreste an. Die landen oft im Müll, dabei lässt sich damit ganz leicht eine neue Kerze formen - ganz individuell. Dafür musst du die Reste einfach einschmelzen, in eine Form gießen und einen Docht (oder alternativ einen Baumwollfaden) zufügen. Als Form lassen sich Glasgefäße, alte Tassen oder auch Klopapierrollen nehmen, die man sogar nach dem Aushärten leicht wieder entfernen kann. Viel Spaß beim kreativ sein! Auf dem Foto in diesem Artikel lässt sich auf dem Bild super erkennen, wir man die Dochte vor dem Ertrinken bewahren kann!