Mitmachen

Medien

Greenpeace Bremen sucht genau Sie!

Sie haben Lust auf ehrenamtliches Engagement für den Umweltschutz, tolle Aktionen und eine nette Gemeinschaft? Das trifft sich gut - denn die Umwelt braucht die Unterstützung möglichst vieler Menschen. Bei Greenpeace Deutschland engagieren sich bereits weit mehr als 4.000 Aktivist*innen, doch je mehr, desto besser. Also machen auch Sie mit und verstärken das Team in Bremen!

Mitmachen können alle - egal welcher Herkunft, Profession, Konfession oder welchen Alters. Einzige Voraussetzungen sind der Wille, sich für die Umwelt aktiv einzusetzen und dass die Greenpeace Themen und Prinzipien mit deinen Vorstellungen und Interessen übereinstimmen (unten findest du unsere Freiwilligen Policy zum Runterladen). Vorwissen brauchen Sie auch nicht, Greenpeace Deutschland bietet ein umfassendes Weiterbildungsprogramm an.

So finden Sie uns:

Sie sind herzlich eingeladen, bei unserem wöchentlichen Plenum teilzunehmen (immer montags um 20 Uhr) oder zum  Schnupperabend  zu kommen (jeden zweiten Montag im Monat um 19 Uhr). Beim Schnupperabend geben wir dir einen persönlichen Überblick über die Ziele von Greenpeace und wie die Gruppe dazu beiträgt, diese zu erreichen.

Das erwartet Sie: 

Wir arbeiten zur Zeit sehr aktiv zu den Themen Meere, Landwirtschaft, Energie und Arktis. Aber auch Themen wie Wälder oder Walfang können wieder auf die Tagesordnung rücken - vielleicht durch Sie? Thematisch ist also bestimmt das Richtige dabei. Für weitere Infos schauen Sie sich einfach unsere Themenseiten an. Solange sie mit den Grundsätzen von Greenpeace übereinstimmen und nicht Kapazitäten für andere Themen nehmen, sind wir auch immer offen für weitere Themen, die Sie gerade bewegen.

Und was gibt es konkret zu tun? Greenpeace bietet ein breites Spektrum an Mitmachmöglichkeiten. Egal ob Sie einen Technikfimmel haben, thematisch fit sind, besonders offen auf Menschen zugehen, texten oder Flyer gestalten können - wir haben für jedes Talent mit Sicherheit die richtige Aufgabe. Zusammen können wir schauen, wie Sie sich einbringen können, sodass Sie dich bei uns wohlfühlen. Typische Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Aktionen planen und durchführen
  • Unterschriften sammeln
  • Öffentlichkeitsarbeit (von der Homepagebetreuung bis zum Pressekontakt)
  • Vorträge an Schulen halten
  • eigene lokale/ regionale Kampagnen starten
  • ...

Unsere Aktivitäten selbst finden meist am Wochenende statt – alles selbstverständlich absolut gewaltfrei und auf Grundlage der Greenpeace Prinzipien. Mehr über unser Selbstverständnis und die Aufgaben könnt ihr in unserer Freiwilligen Policy (s.u.) nachlesen.

...du bist unter 18?

Dann schau bei unserer Jugend-AG vorbei!

...Sie sind über 50?

Dann könnte Sie unser Team50plus interessieren.

Verstärken Sie unsere Internet Community

Auch wenn Ihre Freizeit knapp bemessen ist, können Sie uns unterstützen: Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken und helfen Sie so mit, unsere Arbeit bekannter zu machen. Greenpeace Bremen ist auf Facebook vertreten.

Verstärken Sie unsere Online-Aktivitäten

Machen Sie mit bei den Umfragen auf unserer Seite oder bei bundesweiten und Internationalen Online-Aktionen. Diese finden Sie regelmäßig auf der Webseite von Greenpeace Deutschland.

Fördern Sie unser Engagement

Greenpeace nimmt keine Gelder von Konzernen, Parteien oder vom Staat. Das Engagement der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Greenpeace-Mitglieder ermöglichen ausschließlich private Spender*innen und Fördermitglieder durch Ihre finanzielle Unterstützung. Infos zu Spenden und Fördermitgliedschaften finden Sie hier.

Wir danken Ihnen schon im Voraus - egal, für welchen Weg Sie sich entscheiden. Natürlich sind wir immer begeistert, wenn Sie sich mit Ihrer Zeit persönlich für die Umwelt einsetzen.

Publikationen