Workshop: Geld frei(er) leben

Media

Am 3. Oktober besuchte uns Tobi vom Projekt- und Aktionsnetzwerk Living Utopia in unserem Büro und gab einen öffentlichen Workshop zum Thema "geldfrei(er) leben". Tobi lebt seit ca. zwei Jahren ohne Geld. Zunächst fragten wir ihn jede Menge spannende Fragen zu seinem alltäglichen Leben, zu Mobilität, Gesundheit, seiner Wohnsituation, Ernährung... Er berichtete mit Begeisterung und nahm uns mit zu diesem "Perspektivwechseln", bei dem es viel weniger darum ging, dass Tobi uns als Vorbild dienen kann und das geldfreie Leben die ultimative Lösung für alle aktuelle gesellschaftlichen und Umweltprobleme sind, als vielmehr um folgende Fragen: Machen Geld und Besitz glücklich? Wie möchten wir in Zukunft miteinander leben? Wie kann ich mich frei entfalten, selbstbestimmt leben, mit anderen teilen? Danke für die Denkanstöße und spannenden Erfahrungen.